Studentischer Wahlpflichtkurs „Schwierige Entscheidungen“ wieder voller Erfolg

Traditionell fand Ende September die „HAINS Woche“ statt. Unter dem Motto „Schwierige Entscheidungen“ begrüßten Dr. Vanessa Rigterink und Dr. Christoph Noll aus der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin 14 hochmotivierte Studierende aus dem 5. Studienjahr zu Ihrer „besten Woche im Studium“ (O-Ton der Teilnehmer). In der abwechslungsreichen Woche mussten die Teilnehmer Referate zu vorgegebenen Themen präsentieren, durften bei einer Narkoseeinleitung im OP hospitieren und konnten die erlernten Fähigkeiten in verschiedensten Simulations-Szenarien anwenden. Abgerundet wurde die Woche durch Besuche bei der Seelsorge der MHH und in der Anatomie, wo die Anlage von Thoraxdrainagen und die Koniotomie an Körperspendern praktisch geübt werden konnte. Ein spezielles Thema war auch das Atemwegsmanagement, welches am Dienstag an Atemwegsphantomen mit normalem Atemweg trainiert wurde. Das Highlight war dann am Freitag bei der Übung an Phantomen mit verschiedensten Pathologien am Atemweg. Das Wahlfach war wieder ein voller Erfolg und wurde von den Teilnehmern sehr gut evaluiert. Wir freuen uns bereits auf die Wahlfachwoche im nächsten Jahr (bereits ausgebucht). Vielen Dank an die fleissigen Helfer, die diese Woche zu diesem großen Erfolg gemacht haben!

Hier einige Impressionen aus der Woche:

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.